Putzaktion in der Flüchtlingsunterkunft

Gemeinsame Putzaktion in der Flüchtlingsunterkunft Schönbühlstraße
Eine Putzaktion fand in der vergangenen Woche in der Flüchtlingsunterkunft in der Schönbühlstraße 9 statt. Gemeinsam mit der neuen Flüchtlingsbeauftragten der Gemeinde, Shorena Abuladze, haben die dort wohnenden Asylbewerber bewaffnet mit Besen und Kehrwisch die Umgebung ihrer Unterkunft sauber gemacht. Und dabei hatten die jungen Männer sichtlich jede Menge Spaß bei der Arbeit. „Wir freuen uns, wenn wir unser Zuhause sauber und ordentlich halten können. Das ist uns wichtig“, sagte einer von ihnen. Solche gemeinsamen Putzaktionen sollen in Zukunft regelmäßig stattfinden. Das freut auch die Flüchtlingsbeauftragte Shorena Abuladze, die meint, dass ein sauberes Zuhause auch viel zu einer menschenwürdigen Unterbringung der Asylbewerber beiträgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.